News

6D-Vision mit dem Karl Heinz Beckurts Preis ausgezeichnet

veröffentlicht um 24.11.2012, 03:50 von Clemens Rabe

Der diesjährige Karl Heinz Beckurts Preis geht an meine Kollegen Dr. Uwe Franke, Dr. Stefan Gehrig, und an mich. Ausgezeichnet wird unsere Arbeit an 6D-Vision. Für Alle, die nicht wissen was 6D-Vision ist, hier ein kurzer Erklärfilm vom ZDF:

Der Preis stellt schon eine große Ehre dar, schließlich wurden vorab sehr viele unterschiedliche Projekte in einem ausgiebigen Auswahlprozess von der unabhängigen Jury durchleuchtet und bewertet. Dass am Ende mein Dissertationsthema 6D-Vision ausgewählt wurde freut mich natürlich riesig. :)

Weitere Informationen:

NVidia Treiber und der RT-Preempt Linux Kernel

veröffentlicht um 20.03.2012, 14:54 von Clemens Rabe

Auf meiner Englischen Homepage habe ich einen Artikel über die notwendigen Patches für den aktuellen NVidia Treiber 295.20 auf einem Real-Time Kernel 2.6.33.7.2-rt30 geschrieben.

6D-Vision wurde für den Deutschen Zukunftspreis 2011 nominiert!

veröffentlicht um 28.08.2011, 05:43 von Clemens Rabe   [ aktualisiert: 28.08.2011, 06:31 ]

Gestern (27.8.2011) hat Bundespräsident Christian Wulff im Rahmen der Eröffnung der IdeenExpo in Hannover die drei für den Deutschen Zukunftspreis 2011 nominierten Teams bekanntgegeben. Darunter befindet sich auch das 6D-Vision Team (Dr.-Ing. Uwe Franke, Dr. rer. nat. Stefan Gehrig und Dr.-Ing. Clemens Rabe) mit dem Projekt "6D-Vision - Gefahren schneller erkennen als der Mensch". Der Deutsche Zukunftspreis gilt als die wichtigste nationale Auszeichnung für technische Innovationen und wird am 14. Dezember in Berlin vergeben.
Allein die Nominierung stellt schon eine große Ehre dar, schließlich wurden vorab sehr viele unterschiedliche Projekte in einem ausgiebigen Auswahlprozess von der unabhängigen Jury durchleuchtet und bewertet. Dass am Ende mein Dissertationsthema 6D-Vision ausgewählt wurde freut mich natürlich riesig. :)

Weitere Informationen im Internet:

Publikationsliste aktualisiert

veröffentlicht um 18.08.2011, 01:03 von Clemens Rabe

Die Publikationsliste ist jetzt komplett überarbeitet. Zu jeder Publikation gibt es eine eigene Seite mit dem Abstract, und jeweils eine eigene Seite mit dem BibTeX Eintrag.
Jetzt fehlen nur noch ein oder zwei Abstracts, und dann wird das auch auf die clemensrabe.com Domain kopiert.

1-4 of 4